Interview Eckart Witzigmann

Im Juni 2018 wurde der ECKART 2018 in New York City verliehen. Interview mit dem „Koch des Jahrhunderts“ und Namensgeber Eckart Witzigmann.

ECKART 2018 in New York verliehen

Die BMW Group und die ECKART Academy ehren Pioniere der verantwortungsvollen Kulinarik und verleihen Preisgelder für wegweisende Projekte.

Die BMW Group und die ECKART Academy verliehen gestern im Herzen der Metropole New York den internationalen Eckart Witzigmann Award (ECKART) 2018 für nachhaltigen Genuss und Kulinarik, benannt nach Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann. Die rund 200 Gäste aus der internationalen Sternegastronomie, aus Kultur und Wirtschaft feierten in den Spring Studios in Manhattan die Verdienste von Suzanne Cupps und Danny Meyer (Lebenskultur), Astrid Gutsche und Gastón Acurio (Innovation), Christopher Kostow (Große Koch-Kunst) und des Union Square Greenmarkets (Kreative Verantwortung). Als Überraschung erhielt auch der Pionier der Greenmarkets Günter Seeger die Auszeichnung. Der Eckart Alumni Preis 2018 ging an Alice Waters.

„ECKART 2018 in New York verliehen“ weiterlesen

ECKART 2017 in Schloss Versailles verliehen. Preisgelder für nachhaltige Projekte auf internationalem Topniveau.


Versailles/Paris.
Die BMW Group und die Witzigmann Academy begrüßten gestern das Who is Who der internationalen Spitzen-Gastronomie im Schloss von Versailles nahe Paris. Zusammen übergaben die beiden Kooperationspartner bereits zum sechsten Mal in Folge den internationalen Eckart Witzigmann Preis (ECKART) für herausragende Verdienste um Kochkunst, Esskultur und den verantwortungs-bewussten Umgang mit Ressourcen. Erstmals wurde der ECKART in allen Kategorien mit einem Preisgeld von 50.000€ dotiert, was das Renommee und die Bedeutung des Preises im absoluten Spitzenfeld internationaler Kulinarikpreise widerspiegelt.

„ECKART 2017 in Schloss Versailles verliehen. Preisgelder für nachhaltige Projekte auf internationalem Topniveau.“ weiterlesen

Witzigmann Academy und BMW Group ehren ECKART 2016 Preisträger. Feierliche Preisverleihung in der BMW Group Classic mit Gala-Dinner der Extraklasse

München. Die internationalen Sterneküche traf sich am vergangenen Dienstag zu einem besonderen Anlass in der BMW Group Classic in München: „Jahrhundertkoch“ Eckart Witzigmann verlieh den nach ihm benannten ECKART 2016 an Dominique Crenn, Andreas Caminada, Sebastian Copeland und den Münchner Viktualienmarkt. Einen Ehrenpreis erhielten Julia und Tobias Moretti. Der Internationale Eckart Witzigmann Preis, kurz ECKART, hat sich in über zehn Jahren zu einer der bedeutendsten Ehrungen für herausragende Verdienste um Kochkunst und Esskultur entwickelt. Er wird bereits zum fünften Mal in Kooperation mit der BMW Group verliehen. „Witzigmann Academy und BMW Group ehren ECKART 2016 Preisträger. Feierliche Preisverleihung in der BMW Group Classic mit Gala-Dinner der Extraklasse“ weiterlesen

75 Jahre Eckart Witzigmann – 100 Jahre BMW

Am 18. Oktober 2016 wird in der neuen BMW Group Classic in München der Internationale Eckart Witzigmann Preis, der ECKART 2016, verliehen. Qualität und die Haltung „Das Produkt ist der Star“ verbindet Eckart Witzigmann und die BMW Group.

Glanz und Genuss beim ECKART 2015 – Die Filme

Am Dienstag, den 21. Oktober 2015, war das BMW Museum Schauplatz der großen Gala zum Eckart Witzigmann Preis 2015. Der Jahrhundertkoch ehrte seinen Berufskollegen Massimo Bottura, die Gastronomenfamilie Troigros, den Vater der nordischen Küche, Claus Meyer sowie die deutsche Gastronomie der Gegenwart, repräsentiert durch drei herausragende Vertreter: Ulrike Thieltges, Klaus Erfort und Melanie Wagner. „Glanz und Genuss beim ECKART 2015 – Die Filme“ weiterlesen