Eckart Witzigmann beruft Jury für den ECKART 2014

München. 16. Juli 2014. Der ECKART ist inzwischen eine feste Größe unter den Kochpreisen und einer der wenigen Auszeichnungen, die über die Branche hinaus wirken. In die Jury zur Verleihung des ECKART 2014 hat der Namensgeber Eckart Witzigmann berufen:

Alex Atala,
Preisträger des ECKART 2013 für Kreative Verantwortung und Genuss, Sao Paulo

Dr. Friedrich Eichiner,
Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, München

Fritz Eichbauer,
Unternehmer, Gründer und Inhaber des Restaurant Tantris, München

Otto Geisel,
Witzigmann Academy, Initiator des Preises, München

PDF zum Download

BMW Group geht mit ECKART ins dritte Jahr +++Verleihung des ECKART 2014 im BMW Museum+++Vertiefung des Know-how-Transfers in 2014

München. 3. Juli 2014. Die BMW Group und der Internationale Eckart Witzigmann Preis setzen ihr gemeinsames Engagement im dritten Jahr fort. Im Oktober erfolgt die Verleihung des ECKART 2014 in den Kategorien „Große Kochkunst“, „Innovation“ und „Lebenskultur“. Außerdem wird wieder der im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Förderpreis für „Kreative Verantwortung und Genuss“ vergeben. Die Verleihung und das anschließende Gala-Diner finden im BMW Museum statt.

PDF zum Download